Beim Spazierengehen Eier ausbrüten

celine bags celine handbags
Wer nicht ständig wie ein Smombie auf sein Handy glotzen will, wenn er unterwegs ist, der kann trotzdem mit einem kleinen Trick sein Ei ausbrüten. Schließlich bekommt man nach 2, 5 oder 10 gelaufenen Kilometern oft nützliche und teils hochstufige Pokémon.

canada goose
Der Vorteil bei eingeschaltenem Batteriesparer-Modus ist, hierüber schaltest du die Funktion für die Optimierung der Akkulebensdauer ein bzw. aus. Was in unserem Fall ein positiver Nebeneffekt ist, aber nicht das Hauptziel. Im aktivierten Akkusparmodus schaltet sich der Bildschirm aus, sobald das Gerät nach unten gerichtet ist, also auf dem Kopf steht. Pokémon GO verfolgt die zurückgelegte Strecke trotzdem, so dass die gelaufenen Kilometer auch weiterhin zum Ausbrüten von Eiern zählt. Diese Einstellung ist standardmäßig nicht aktiviert bzw. schaltet sich bislang immer wieder aus.

canada goose
Das geht ganz einfach, indem du den Battery-Saver- oder Batteriesparer-Modus aktivierst:

  1. Klicke unten auf das mittig erreichbare Hauptmenü
  2. Öffne die oben rechts die Unterkategorie Einstellungen
  3. Aktiviere den "Batteriesparer" Modus
  4. Drehe dein Handy auf den Kopf
  5. Stecke dein Handy umgedreht in deine Hosentasche

batteriesparer-modus-hauptmenuebatteriesparer-modus-einstellungenbatteriesparer-modus-aktivieren

Kommentar hinterlassen

Antworten