Pikachu als allererstes Pokémon einsammeln

Pikachu gilt als das Aushängeschild der Pokémon. Mit einem kleinen Trick bekommt jeder Spieler gleich als allererstes Pikachu als Starter-Pokémon. Zum Start stehen diese drei Pokémon bereit: Bisasam, Schiggy und Glumanda. Der Trick gelingt nur mit einen komplett neuen Pokémon GO Account, leider lässt sich die Startszene nachträglich nicht mehr wiederholen. Selbst wenn man die Chance verpasst hat, sollte ein Spieler nicht verzagen, die Chancen im späteren Spielverlauf Pikachu in freier Wildbahn einzufangen stehen relativ gut. 

Nach einer kurzen Einführung bekommt jeder Spieler sein erstes Pokémon. Zur Wahl stehen die drei oben genannten Monster. Doch mit einem kleinen Trick steht Pikachu als viertes Starter-Pokémon zur Wahl. Und so geht es:

  1. Wer Pikachu als allererstes Pokémon bevorzugt, der darf sich nicht für eines der ersten drei Pokémon entscheiden.
  2. Der Neueinsteiger muss einfach an allen dreien vorbeigehen, keines davon einfangen und ein wenig abwarten.
  3. Sobald die drei Starter-Pokémon das fünfte Mal erscheinen, gesellt sich ein weiteres putziges Tierchen hinzu.
  4. Nach kurzer Zeit kommt der beliebte Pikachu vorbei. Jetzt einfach zuschnappen.

 

 

1 Trackback / Pingback

  1. Einführung in Pokémon GO Tutorial und Guide | portable.tips

Antworten