Tipps zum effizienten und schnellen Leveln

Im Spiel Pokémon GO steigt man auf, indem man Punkte sammelt, so genannte Erfahrungspunkte (EP).

Erfahrungspunkte sammeln als Pokémon GO Trainer

Jeder Spieler erhält beim Ausführen bestimmter Aktionen Erfahrungspunkte.

Erfahrungspunkte Aktion Beschreibung
1000 EP Pokémon erstmalig entwickeln Für das erstmalige Entwickeln einer neuen Pokémon Art gibt es die meisten Punkte, dazu sind viele Bonbons erforderlich.
600 EP (Neues) Pokémon gefangen Beim erstmaligen Fangen eines neuen Pokémons gibt es sehr viele Erfahrungspunkte. Geht raus, sucht sie und schnappt sie euch.
200/500/1000 EP Pokémon aus Ei ausbrüten Legt ein beliebiges Ei in eine Brutmaschine, lauft die erforderliche Strecke (2 km, 5 km oder 10 km) und lasst es ausschlüpfen.
500 EP Pokémon entwickeln Bewaffnet mit einer ausreichenden Anzahl an Bonbons, lassen sich Pokémons der gleichen Art weiter entwickeln.
150/250/350 EP Pokémon in fremder Arena besiegen Sucht eine feindliche Arena auf und besiege die dort hinterlegten gegnerischen Monster.
100/200 EP Pokémon gefangen (inkl. Bonus) Lauft umher und fangt alle möglichen Monster ein, geht teilweise sogar von der Couch aus, macht draußen aber mehr Spaß.
100 EP Großartiger Wurf Beim Fangen ist der Kreis winzig und ihr trefft haargenau. Ist extrem schwierig aber möglich.
50 EP Toller Wurf Ist der Fangkreis klein, wenn ihr trefft, dann wertet die App dies als großartigen Wurf.
50 EP Pokémon in befreundeter Arena besiegen Besucht eine befreundete Arena, besieht dort eines der kleinen Monster und wertet nebenbei die Arena auf.
50 EP Pokéstop aktivieren Setzt als erster ein eigenes Pokémon in eine leere oder eroberte Arena und kassiert EP für jede Aktivierung.
50 EP Pokéstop farmen Besucht einen beliebigen Pokéstop und farmt diesen. Neben EP gibt es als extra meist noch diverse Items.
10 EP Guter Wurf / Curveball Klasse! Hierfür ist ein erfolgreicher und guter Wurf eines Pokéballs / Superballs nötig, mit dem ihr ein Pokémon einfangt.

Tipps zum schnellen und effizienten Leveln

Das schnelle Leveln gelingt am besten, wenn man genügend Bonbons sammelt, um mehrmals die erhaltenen Pokémons zu entwickeln. Selbst die Entwicklung von Taubsi, Rattfratz und Hornliu ist extrem sinnvoll. Grob geschätzt sollte ein Spieler Material sammeln für 20 oder mehr Entwicklungen. Verzichtet hier gezielt auf die höherstufigen Entwicklungen, da die erhaltene Punktzahl von Taubsi zu Tauboga bzw. Tauboga zu Tauboss identisch sind. Jedoch sind für die letztere Aktion 50 Bonbons nötig, dafür entwickelt man bereits viermal ein Taubsi zum Tauboga.

Nach manchen Level-Upgrades erhalten die Trainer spezielle Belohnungen, meist in Form von höherwertigen Items. In der nachstehenden Übersicht seht ihr welche Freitschaltungen auf euch zukommen.

So schafft jeder, mit etwas Vorbereitung, locker 25.000 Erfahrungspunkte in 30 Minuten:

  1. Schritt: Sammelt eine große Anzahl an Pokémons, auch Taubsi, Rattfratz und Hornliu
  2. Schritt: Spart so viele Pokémons auf, wie ihr zum Entwickeln braucht und schickt den Rest an den Professor
  3. Schritt: Hebt euch ein Glücksei auf, bis zum Start der Leveling-Aktion
  4. Schritt: Begebt euch zu einer Farm mit möglichst 2 – 3 Pokéstops
  5. Schritt: Trefft euch mit Gleichgesinnten und installiert mehrere Lockmodule
  6. Schritt: Verwendet zeitgleich das aufgesparte oder gekaufte Glücksei
  7. Schritt: Schnappt euch möglichst viele Pokémons und farmt diese 2 – 3 Pokéstops
  8. Schritt: Entwickelt zwischendurch immer wieder eure Taubsi, Rattfratz und Hornliu

Erforderliche Erfahrungspunkte zum Leveln

Zum Aufstieg sind Erfahrungspunkte nötig. Folgende Tabelle listet auf, wie viele Punkte nötig sind, um ins nächste Pokémon GO Level aufzusteigen.

Medaillen Beschreibung Freigeschaltene Items
L1 > L2 1.000 EP  
L2 > L3 2.000 EP  
L3 > L4 3.000 EP  
L4 > L5 4.000 EP  
L5 > L6 5.000 EP Team-Wahl
Arenakämpfe
Tränke (Item)
Beleber (Item)
L6 > L7 6.000 EP  
L7 > L8 7.000 EP  
L8 > L9 8.000 EP Himmihbeeren (Item)
L9 > L10 9.000 EP  
L10 > L11 10.000 EP Supertränke (Item)
Lockmodule (Item)
L11 > L12 10.000 EP  
L12 > L13 10.000 EP Superbälle (Item)
L13 > L14 10.000 EP  
L14 > L15 15.000 EP  
L15 > L16 20.000 EP Hypertränke (Item)
L16 > L17 20.000 EP  
L17 > L18 20.000 EP  
L18 > L19 25.000 EP  
L19 > L20 25.000 EP  
L20 > L21 50.000 EP Hyperbälle (Item)
L21 > L22 75.000 EP  
L22 > L23 100.000 EP  
L23 > L24 125.000 EP  
L24 > L25 150.000 EP  
L25 > L26 175.000 EP Maximal-Tränke (Item)
L26 > L27 200.000 EP  
L27 > L28 250.000 EP  
L28 > L29 300.000 EP  
L29 > L30 350.000 EP  
L30 > L31 500.000 EP Maximal-Beleber (Item)
Ultraball
L31 > L32 500.000 EP  
L32 > L33 750.000 EP  
L33 > L34 1.000.000 EP  
L34 > L35 1.250.000 EP  
L35 > L36 1.500.000 EP  
L36 > L37 2.000.000 EP  
L37 > L38 2.500.000 EP  
L38 > L39 3.000.000 EP  
L39 > L40 5.000.000 EP  

Die EP-Liste wird aktualisiert, sobald mehr bekannt wird. Aktuell scheint das maximal erreichbare Level 40 zu sein, wofür man insgesamt rund 20 Mio. Erfahrungspunkte sammeln muss. Ob es künftig weiter geht ist unklar. Aber Niantic hat das maximal erreichbare Spielerlevel auch mittels Update von L8 auf L16 gesteigert.

3 Trackbacks / Pingbacks

  1. Pokémon Go - Tipps und Informationen | wallaby IT-Systems
  2. Lockmodule Items erhalten und verwenden in Pokémon GO portable.tips
  3. Einführung in Pokémon GO Tutorial und Guide | portable.tips

Antworten